Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / Robert Lender / Contacts
Robert Lender / 50 items

N 0 B 12 C 0 E Jul 17, 2012 F Jan 17, 2021
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

🌍 #ReisenImKopf: In 80 Bildern um die Welt. 🌏 🌎 London: Immer noch Spiegelbild des Weltreichs, das Großbritannien ĂŒber Jahrhunderte war, ehe es das 20. Jahrhunderte brutal redimensionierte. In den 1960-er und 1970-er Jahren war es das Zentrum der popkulturellen Weltmacht, in den vergangenen Jahrzehnten ein Weltfinanzzentrum. Und jetzt, nachdem sich das Vereinigte Königreich auf sich selbst reduziert hat, nachdem nach Brexit vielleicht kĂŒnftig nur noch ein englisches Königreich sein wird? Als KontinentaleuropĂ€er betreten wir London jetzt wieder wie ein fremdes Land, so vertraut uns Europas bei weitem grĂ¶ĂŸte Metropole durch ihre anhaltende kulturelle Ausstrahlung ist. London wird seine neue Rolle finden, wird ein kosmopolitisches Powerhouse bleiben, auch wenn sich das restliche England abschotten will. Der Nullmeridian geht weiterhin durch Greenwich und gibt die Zeitzone vor. Die Royals werden noch lange nach dem Ende von "The Crown" Quote machen, und in der St. Paul's Cathedral werden weiterhin Prinzen und Prinzessinen getraut werden – unser Medienuniversum bleibt eine Monarchie, und London bleibt ihre Hauptstadt.
(57/80) GPS: 51.514305, -0.098404
.
.
#weltreise #london #england #britain #uk #fotografie #photography #isolationcreation #80BilderumdieWelt #travelphotographyđŸ“· #reisefotografie #traveltheworld

Tags:   United Kingdom UK England Britain 80 Bilder London

N 0 B 23 C 0 E Jul 6, 2008 F Jan 16, 2021
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

🌍 #ReisenImKopf: In 80 Bildern um die Welt. 🌏 🌎 Der Brand der Kathedrale von Notre Dame demonstrierte beeindruckend die Macht der Symbole: Kein Menschenleben wurde verletzt oder starb gar, niemand wurde obdachlos. Dennoch löste die Nachricht vom Brand des Dachstuhls und dem Einsturz des gotischen Vierungsturms weltweit Betroffenheit, ja BestĂŒrzung aus. Menschen bauen Kathedralen als Symbol der Unsterblichkeit, die uns Sterblichen nicht gegeben ist. Und dann werden wir, fast als ob wir selbst davor stĂŒnden, hilflose Zeugen der plötzlichen Verletzlichkeit dieses 900-jĂ€hrigen Riesen. Wie bei anderen BrĂ€nden solch historischer Bauten, wie eines Teils der Wiener Hofburg, wurde das Versprechen des raschen Wiederaufbaus zur obersten Staatssache, koste es, was es wolle. Es ist, als ob wir möglichst rasch die Erinnerung an die Endlichkeit unseres Tuns verdrĂ€ngen wollen. Dabei sind BrĂ€nde und die immer wieder stattfindende VerĂ€nderung unseres Erbes wie ein Naturgesetz. In Japan wurden historische Tempelbauten aus Holz nach Naturkatastrophen und BrĂ€nden immer wieder originalgetreu aufgebaut -- und damit wurden auch die Bautraditionen erhalten. Das Alter dieser StĂ€tten wird an der GrĂŒndung festgemacht, nicht am tatsĂ€chlichen Alter der physischen Substanz. Der Westen hat hingegen oft auf Neues anstelle des originalgetreuen Wiederaufbaus gesetzt.
(55/80) GPS: 48.853144, 2.349880
.
.
#weltreise #Paris #notredame#kathedrale #cathedral#Frankreich #France #fotografie #photography #isolationcreation #80BilderumdieWelt #travelphotographyđŸ“· #reisefotografie #traveltheworld

Tags:   Notre Dame France Frankreich Paris Kathedrale Cathedral Church Kirche

N 0 B 8 C 0 E Jan 15, 2021 F Jan 15, 2021
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

Seit JÀnner 2002 bringt BIZEPS wöchentlich ein Bild der Woche heraus. Das war vor 19 Jahren. Am 18. JÀnner 2021 veröffentlichen wir unser 1.000. Bild der Woche.
www.bizeps.or.at/ein-bild-sagt-mehr-als-tausend-worte-biz...

N 0 B 20 C 0 E Mar 22, 2015 F Jan 15, 2021
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

🌍 #ReisenImKopf: In 80 Bildern um die Welt. 🌏 🌎 Was kann man zu Paris noch sagen, was nicht schon lĂ€ngst geschrieben ist? Die Hauptstadt Frankreichs rittert seit Jahrzehnten mit London um den europĂ€ischen Spitzenplatz auf der Beliebtheitsskala von Reisenden, das legendĂ€re VarietĂ©-Theater Moulin Rouge liegt noch vor dem Eiffelturm unter den meistfotografierten SehenswĂŒrdigkeiten der Welt. Trotz des Schreckens der jĂŒngsten TerroranschlĂ€ge bleibt die Anziehung der CafĂ©s und Boulangeries, der Brasserie Bofinger und Bistros, der Boulevards und GĂ€sschen dieser historischen Stadt ungebrochen, gerade Corona konnte dem (wie dem weltweiten Tourismus) einen DĂ€mpfer aufsetzen. Alleine die Sammlungen des Louvres können mehrere Tage ausfĂŒllen. Manche der Pariser Attraktionen sind kaum zu vermeiden, vom fast stĂ€ndig prĂ€senten Eiffeltum bis zu den Tuilerien, dem Montmatre und der Champs Elysees mit ihrem Triumphbogen. Es gibt jedoch viele weniger beachtete Orte, in den Tulierien etwa das Orangerie-Museum mit den Seerosenbildern von Claude Monet, oder der Ă€lteste Platz von Paris, der Place des Vorges, oder die Conciergerie, wo prominente Gefangene der Revolution wie Marie Antoinette, Robbespierre und Danton ihre letzten Tage vor der Guillotine verbrachten. Man kann sich in Paris aber auch einfach herumtreiben lassen, in den SchanigĂ€rten vor den CafĂ©s sitzen und stundenlang den Menschen auf der Straße zuschauen: Es liegt ein Zauber in der Pariser Luft, und wir werden ihn nie wirklich fassen können.
(54/80) GPS: 48.858659, 2.294507
.
.
#weltreise #Paris #Eiffeltower #Eiffelturm #Frankreich #France #fotografie #photography #isolationcreation #80BilderumdieWelt #travelphotographyđŸ“· #reisefotografie #traveltheworld

Tags:   Paris

N 0 B 46 C 0 E Jan 14, 2021 F Jan 14, 2021
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

Bei seinem Besuch in Äthiopien besuchte Außenminister Alexander Schallenberg das Don Bosco Projekt zur Rehabilitation und Berufsausbildung junger Erwachsener in Addis Abeba.
© BMEIA/Gruber


10%