Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Finkenwerder, Wochenmarkt Finksweg - Hamburg.
19 items

N 0 B 178 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2206 Hinweisschild vom Bezirksamt Hamburg-Mitte auf den Wochenmarkt in Hamburg Finkenwerder, Finksweg. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Hinweisschild Bezirksamt Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten Wochenmarkt Markt Marktstand Marktstände Regionalprodukte

N 0 B 110 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2141 Blumenstand auf dem Wochenmarkt in Hamburg Finkenwerder, Finksweg; unterschiedlich farbige Rosen werden in Sträußen zum Verkauf angeboten. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Blumenstand Finksweg unterschiedlich farbige Rosen Sträuße Verkauf angeboten Blumenstrauß Blumensträuße Rosenstrauß Rosensträuße Angebot Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten Wochenmarkt Markt Marktstand Marktstände Regionalprodukte

N 0 B 59 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2144 Blumenstand auf dem Wochenmarkt in Hamburg Finkenwerder, Finksweg; unterschiedlich farbige Rosen werden in Sträußen zum Verkauf angeboten. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Blumenstand Finksweg unterschiedlich farbige Rosen Sträuße Verkauf angeboten Blumenstrauß Blumensträuße Rosenstrauß Rosensträuße Angebot Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten Wochenmarkt Markt Marktstand Marktstände Regionalprodukte

N 0 B 108 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2145 Blumenstand auf dem Wochenmarkt in Hamburg Finkenwerder, Finksweg; unterschiedlich farbige Rosen werden in Sträußen zum Verkauf angeboten. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Blumenstand Finksweg Rosenstrauß Rosensträuße Blumenstrauß Blumensträuße unterschiedlich farbige Rosen Sträußen Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten Wochenmarkt Markt Marktstand Marktstände Regionalprodukte

N 0 B 66 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2189 Marktstand mit Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt in Hamburg Finkenwerder, Finksweg. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Obst Gemüse Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten Wochenmarkt Markt Marktstand Marktstände Regionalprodukte


26.3%