Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Rothenburgsorter Marktplatz, Hamburg - Stadtteil Rothenburgsort.
25 items

N 0 B 74 C 0 E Nov 8, 2018 F Nov 8, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

P6100077 Alte Aufnahme vom Rothenburgsorter Marktplatz im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort - Ladenzeile, Flachbauten im Baustil der 1960er Jahre; Hamburger Sparkasse. ( 2004 ) ©www.fotograf-hamburg.de       Der Großteil der Flächen des heutigen Stadtteils, der Billwerder Ausschlag, gehörte seit 1385 zu Hamburg und wurde bis 1494 eingedeicht. 1871 wurde der Billhorn dem Billwerder Ausschlag zugeschlagen und das Gesamtgebiet zum Vorort Hamburgs erklärt.
Im Jahre 1894 wurde Billwerder Ausschlag zum Stadtteil erhoben und um die Kalte Hofe sowie die Billwerder Insel erweitert, es hatte damals etwa 40000 Einwohner. 1938 wurde Rothenburgsort vom Billwerder Ausschlag abgespalten und zu einem eigenständigen Stadtteil mit ca. 40 000 Einwohnern. Rothenburgsort wurde 1943 weitgehend durch alliierte Bomben zerstört. Jetzt leben wieder ca. 9000 Einwohner auf einer Fläche von 7,6 km².

Tags:   Ladenzeile Flachbauten Baustil 1960ger Jahre Hamburger Sparkasse Bilder Stadt Hamburg Stadtteil Stadtteile Bezirk Bezirke Rothenburgsort Mitte Hansestadt Fotograf Stadtfotograf Stadtfotografie Bildarchiv Geschichte Fotoarchiv Marktplatz Rothenburgsorter Fotos früher damals

N 0 B 48 C 0 E Nov 8, 2018 F Nov 8, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

P6100075 Alte Aufnahme vom Rothenburgsorter Marktplatz im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort - Ladenzeile, Flachbauten im Baustil der 1960er Jahre; Hamburger Sparkasse. ( 2004 ) ©www.fotograf-hamburg.de       Der Großteil der Flächen des heutigen Stadtteils, der Billwerder Ausschlag, gehörte seit 1385 zu Hamburg und wurde bis 1494 eingedeicht. 1871 wurde der Billhorn dem Billwerder Ausschlag zugeschlagen und das Gesamtgebiet zum Vorort Hamburgs erklärt.
Im Jahre 1894 wurde Billwerder Ausschlag zum Stadtteil erhoben und um die Kalte Hofe sowie die Billwerder Insel erweitert, es hatte damals etwa 40000 Einwohner. 1938 wurde Rothenburgsort vom Billwerder Ausschlag abgespalten und zu einem eigenständigen Stadtteil mit ca. 40 000 Einwohnern. Rothenburgsort wurde 1943 weitgehend durch alliierte Bomben zerstört. Jetzt leben wieder ca. 9000 Einwohner auf einer Fläche von 7,6 km².

Tags:   Ladenzeile Flachbauten Baustil 1960ger Jahre Hamburger Sparkasse Bilder Stadt Hamburg Stadtteil Stadtteile Bezirk Bezirke Rothenburgsort Mitte Hansestadt Fotograf Stadtfotograf Stadtfotografie Bildarchiv Geschichte Fotoarchiv Marktplatz Rothenburgsorter Fotos früher damals

N 0 B 39 C 0 E Nov 8, 2018 F Nov 8, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

P6100074 Alte Aufnahme vom Rothenburgsorter Marktplatz im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort - Ladenzeile, Flachbauten im Baustil der 1960er Jahre; Hamburger Sparkasse. ( 2004 ) ©www.fotograf-hamburg.de       Der Großteil der Flächen des heutigen Stadtteils, der Billwerder Ausschlag, gehörte seit 1385 zu Hamburg und wurde bis 1494 eingedeicht. 1871 wurde der Billhorn dem Billwerder Ausschlag zugeschlagen und das Gesamtgebiet zum Vorort Hamburgs erklärt.
Im Jahre 1894 wurde Billwerder Ausschlag zum Stadtteil erhoben und um die Kalte Hofe sowie die Billwerder Insel erweitert, es hatte damals etwa 40000 Einwohner. 1938 wurde Rothenburgsort vom Billwerder Ausschlag abgespalten und zu einem eigenständigen Stadtteil mit ca. 40 000 Einwohnern. Rothenburgsort wurde 1943 weitgehend durch alliierte Bomben zerstört. Jetzt leben wieder ca. 9000 Einwohner auf einer Fläche von 7,6 km².

Tags:   Ladenzeile Flachbauten Baustil 1960ger Jahre Hamburger Sparkasse Bilder Stadt Hamburg Stadtteil Stadtteile Bezirk Bezirke Rothenburgsort Mitte Hansestadt Fotograf Stadtfotograf Stadtfotografie Bildarchiv Geschichte Fotoarchiv Marktplatz Rothenburgsorter Fotos früher damals

N 0 B 42 C 0 E Nov 8, 2018 F Nov 8, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

P6100073 Alte Aufnahme vom Rothenburgsorter Marktplatz im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort - Ladenzeile, Flachbauten im Baustil der 1960er Jahre; Hochhaus und die Spitze vom historischen Wasserturm. ( 2004 ) ©www.fotograf-hamburg.de       Der Großteil der Flächen des heutigen Stadtteils, der Billwerder Ausschlag, gehörte seit 1385 zu Hamburg und wurde bis 1494 eingedeicht. 1871 wurde der Billhorn dem Billwerder Ausschlag zugeschlagen und das Gesamtgebiet zum Vorort Hamburgs erklärt.
Im Jahre 1894 wurde Billwerder Ausschlag zum Stadtteil erhoben und um die Kalte Hofe sowie die Billwerder Insel erweitert, es hatte damals etwa 40000 Einwohner. 1938 wurde Rothenburgsort vom Billwerder Ausschlag abgespalten und zu einem eigenständigen Stadtteil mit ca. 40 000 Einwohnern. Rothenburgsort wurde 1943 weitgehend durch alliierte Bomben zerstört. Jetzt leben wieder ca. 9000 Einwohner auf einer Fläche von 7,6 km².

Tags:   Ladenzeile Flachbauten Baustil 1960ger Jahre Hochhaus historischer Wasserturm Bilder Stadt Hamburg Stadtteil Stadtteile Bezirk Bezirke Rothenburgsort Mitte Hansestadt Fotograf Stadtfotograf Stadtfotografie Bildarchiv Geschichte Hamburger Fotoarchiv Marktplatz Rothenburgsorter Fotos früher damals

N 0 B 40 C 0 E Nov 8, 2018 F Nov 8, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

P6100072 Alte Aufnahme vom Rothenburgsorter Marktplatz im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort - Ladenzeile, Flachbauten im Baustil der 1960er Jahre; Hamburger Sparkasse. ( 2004 ) ©www.fotograf-hamburg.de       Der Großteil der Flächen des heutigen Stadtteils, der Billwerder Ausschlag, gehörte seit 1385 zu Hamburg und wurde bis 1494 eingedeicht. 1871 wurde der Billhorn dem Billwerder Ausschlag zugeschlagen und das Gesamtgebiet zum Vorort Hamburgs erklärt.
Im Jahre 1894 wurde Billwerder Ausschlag zum Stadtteil erhoben und um die Kalte Hofe sowie die Billwerder Insel erweitert, es hatte damals etwa 40000 Einwohner. 1938 wurde Rothenburgsort vom Billwerder Ausschlag abgespalten und zu einem eigenständigen Stadtteil mit ca. 40 000 Einwohnern. Rothenburgsort wurde 1943 weitgehend durch alliierte Bomben zerstört. Jetzt leben wieder ca. 9000 Einwohner auf einer Fläche von 7,6 km².

Tags:   Ladenzeil Flachbauten Baustil 1960ger Jahre Hamburger Sparkasse Bilder Stadt Hamburg Stadtteil Stadtteile Bezirk Bezirke Rothenburgsort Mitte Hansestadt Fotograf Stadtfotograf Stadtfotografie Bildarchiv Geschichte Fotoarchiv Marktplatz Rothenburgsorter Fotos früher damals


20%