Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Niederhafen, Hansestadt Hamburg.
90 items

N 0 B 429 C 0 E Dec 17, 2016 F Dec 17, 2016
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

X0013167 Historisches Foto vom Hamburger Baumwall / Vorsetzen; Hochbahnhaltestelle mit Hochbahn; im Vordergrund die Mündung vom Herrengrabenfleet in die Elbe. Ein Passagierdampfer hat an den Landungsbrücken festgemacht. Quelle: www.hamburger-fotoarchiv.de
Hamburgs Stadtteile und Bezirke - Bilder aus Hamburg NEUSTADT, Bezirk Hamburg MITTE. Der Hamburger Stadtteil NEUSTADT liegt liegt zwischen den Stadtteilen Hamburg Altstadt und amburg St. Pauli. Zwischen 1615 und 1626 erweiterten die holländischen Festungsbauer die Hamburger Befestigungsanlagen, die dann auch den Bereich Hamburg-Neustadt sicherten. Auf einer Fläche von 2,2 km² leben ca. 11 500 Einwohner.

Tags:   Historisches Foto Hamburger Baumwall Vorsetzen Hochbahnhaltestelle Hochbahn Mündung Herrengrabenfleet Elbe Passagierdampfer Landungsbrücken festgemacht alte Bilder Hansestadt Hamburg historische Fotos Abbildungen Hamburgs damals Geschichte

N 0 B 398 C 0 E Mar 5, 2015 F Mar 5, 2015
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

0954064_27 Blick auf das historische Hamburg um 1860 - rechts die Landungsbrücken und das Fährhaus, lks. Wiezels Hotel von dem man zu den auf Reede liegenden Segelschiffe blicken konnte. Links im Hintergrund die Spitze vom der St. Michaeliskirche, dem Wahrzeichen Hamburgs.
Quelle: www.hamburger-fotoarchiv.de.
Die Kuppelgebäude der St. Pauli-Landungsbrücken wurden zwischen 1907 bis 1909 errichtet und dienten der Abfertigung von Überseepassagier-Dampfern. Die mehr als 200 m lange Anlage wurde von den Architekten Raabe & Wöhlecke entworfen. Der weit sichtbare Pegelturm zeigt neben der Uhrzeit den Stand der Gezeiten an.
Hamburgbilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotografien aus dem Stadtteil ST. PAULI - Bezirk HAMBURG MITTE. Die früheste Besiedlung im Bereich des heutigen Stadtteils St. Pauli bestand aus einem Zisterzienserinnen-Kloster, das um 1247 in der Nähe des heutigen Fischmarkts; es bestand dort bis 1293. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts wurden zahlreiche Hügel des Vorortes im Zuge der Errichtung der Neubefestigung der Stadt planiert, um Material für die Errichtung der Festungswälle zu gewinnen und zugleich freies Schussfeld („Glacis“) vor den Mauern am damaligen Millerntor zu haben. Wegen des freien Schussfeldes waren Ansiedlungen zunächst verboten, doch seit dem 17. Jahrhundert wurden Betriebe, die wegen Geruchsentwicklung, Wasserverschmutzung oder Lärm in der Stadt unerwünscht waren, in den Vorort verbannt. Etwa zur gleichen Zeit begann auch die Tradition des Amüsierbetriebs in diesem Gebiet. 1894 wurde St. Pauli zum Hamburger Stadtteil; jetzt leben in dem Stadtteil lauf 2,3 km² ca. 27500 Einwohner.

Tags:   Wiezels Hotel Reede liegende Segelschiffe Spitze Michaeliskirche Wahrzeichen Hamburgs Hamburg St. Pauli Landungsbrücken Elbe Anleger Stadtteil Bilder Hansestadt Schifffahrt GEschichte Historisch Historie Entwicklung

N 1 B 1.3K C 0 E Jan 1, 1932 F Nov 10, 2014
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

246_0259 historisches Luftbild von Hamburg; im Vordergrund lks. das St. Pauli Fährhaus und die U-Bahnstation Landungsbrücken. Am Hafentor / Vorsetzen die Speicherschuppen und Krane einer Rheinschifffahrtslinie, deren Binnenschiffe ihre Ladung ins Ruhrgebiet transportieren. In der oberen Bildhälfte führt die Niederbaumbrücke über den Zollkanal zum Kehrwieder und der Speicherstadt, dahinter der Sandtorhafen und Grasbrookhafen mit dem Kaiserspeicher sowie der Gasometer der Gaswerke. © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de.

Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity - Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   historisches Luftbild St. Pauli Fährhaus U-Bahnstation Landungsbrücken Hafentor Vorsetzen Speicherschuppen Krane Rheinschifffahrtslinie Binnenschiffe Ladung Ruhrgebiet transportieren Niederbaumbrücke Zollkanal Kehrwieder Speicherstadt Sandtorhafen Grasbrookhafen Kaiserspeicher Gasometer Gaswerke Historische Bilder alte Fotos Geschichte Hafengeschichte Hamburggeschichte Hafenarbeit Hafencity Hafenbecken Fotografien Aufnahmen Motive

N 0 B 608 C 0 E Oct 1, 2014 F Aug 30, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

6699 Blick von den Hamburger St. Pauli Landungsbrücken zu den Museumsschiffen Rickmer Rickmers und Cap San Diego. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Hamburgbilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotografien aus dem Stadtteil ST. PAULI - Bezirk HAMBURG MITTE. Die früheste Besiedlung im Bereich des heutigen Stadtteils St. Pauli bestand aus einem Zisterzienserinnen-Kloster, das um 1247 in der Nähe des heutigen Fischmarkts; es bestand dort bis 1293. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts wurden zahlreiche Hügel des Vorortes im Zuge der Errichtung der Neubefestigung der Stadt planiert, um Material für die Errichtung der Festungswälle zu gewinnen und zugleich freies Schussfeld („Glacis“) vor den Mauern am damaligen Millerntor zu haben. Wegen des freien Schussfeldes waren Ansiedlungen zunächst verboten, doch seit dem 17. Jahrhundert wurden Betriebe, die wegen Geruchsentwicklung, Wasserverschmutzung oder Lärm in der Stadt unerwünscht waren, in den Vorort verbannt. Etwa zur gleichen Zeit begann auch die Tradition des Amüsierbetriebs in diesem Gebiet. 1894 wurde St. Pauli zum Hamburger Stadtteil; jetzt leben in dem Stadtteil lauf 2,3 km² ca. 27500 Einwohner.

Tags:   Landungsbrücken Museumsschiff Rickmer Rickmers Diego Hamburg Hamburger Stadtteil StPauli Sankt Pauli Bezirk Bezirke ALTONA Stadtteile Bilder Fotos Fotografie Abbildungen Stadtteilbilder Stadtteilfotos

N 0 B 520 C 0 E Oct 1, 2014 F May 22, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1559-2007 Blick zu den St. Pauli Landungsbrücken und die Architektur an der Bernhard Nocht Strasse. Hochhäuser Hamburgs an der Elbe - Neubauten. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Hamburgbilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotografien aus dem Stadtteil ST. PAULI - Bezirk HAMBURG MITTE. Die früheste Besiedlung im Bereich des heutigen Stadtteils St. Pauli bestand aus einem Zisterzienserinnen-Kloster, das um 1247 in der Nähe des heutigen Fischmarkts; es bestand dort bis 1293. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts wurden zahlreiche Hügel des Vorortes im Zuge der Errichtung der Neubefestigung der Stadt planiert, um Material für die Errichtung der Festungswälle zu gewinnen und zugleich freies Schussfeld („Glacis“) vor den Mauern am damaligen Millerntor zu haben. Wegen des freien Schussfeldes waren Ansiedlungen zunächst verboten, doch seit dem 17. Jahrhundert wurden Betriebe, die wegen Geruchsentwicklung, Wasserverschmutzung oder Lärm in der Stadt unerwünscht waren, in den Vorort verbannt. Etwa zur gleichen Zeit begann auch die Tradition des Amüsierbetriebs in diesem Gebiet. 1894 wurde St. Pauli zum Hamburger Stadtteil; jetzt leben in dem Stadtteil lauf 2,3 km² ca. 27500 Einwohner.

Tags:   Landungsbrücken Architektur Hochhäuser Elbe Neubauten Hamburg Hamburger Stadtteil St.Pauli Bezirk Mitte Stadtteilbilder Stadtteilfotos Bild Foto Fotografie


5.6%