Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / 6. Triennale der Photographie, Hansestadt Hamburg.
29 items

N 0 B 394 C 0 E Jun 18, 2015 F Jun 23, 2015
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1497 Eröffnung der 6. Triennale der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen / Haus der Photographie. ©www.fotograf-hamburg.de
Vom 18. bis zum 28. Juni 2015 findet die 6. Triennale der Photographie in Hamburg statt. Unter dem Motto "The Day will come" steht diesmal das Thema "Zukunft" im Mittelpunkt. Viele hochkarätige Fotoausstellungen präsentieren unter dem gemeinsamen Motto die gesamte Bandbreite fotografischer Techniken und Stile. Wie beeinflusst die digitale Bildwelt unsere Gesellschaft? Warum knipsen wir täglich Milliarden von Fotos? Hat die Handykamera unsere Wahrnehmung verändert? Welche Rolle spielt der Fotograf heute noch? Was kommt nach der digitalen Revolution? Die Triennale geht auf die Initiative des Fotografen und Sammlers F.C. Gundlach zurück, der die Direktoren der großen Museen Hamburgs für diese Idee gewinnen konnte. Seit 1999 gibt es alle drei Jahre ein Festival der Fotografie in Hamburg und Umgebung, dessen entscheidende Grundlage die Zusammenarbeit der Museen und kulturellen Institutionen ist. Nicht nur national, sondern auch international ist der gemeinsame Auftritt von zehn der wichtigsten Häuser einer Stadt für die Fotografie einmalig. Das gab und gibt Impulse und Anstoß für viele Kunstgalerien und zahlreiche andere Veranstalter, ihre Räume der Fotografie zu öffnen.

Tags:   Eröffnung Triennale Hamburg The Day will come Fotoausstellung Museum Deichtorhallen Haus der Fotografie Photographie Triennale der Photograhie

N 0 B 156 C 0 E Jun 18, 2015 F Jun 23, 2015
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

8190 Eröffnung der 6. Triennale der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen / Haus der Photographie. ©www.fotograf-hamburg.de
Vom 18. bis zum 28. Juni 2015 findet die 6. Triennale der Photographie in Hamburg statt. Unter dem Motto "The Day will come" steht diesmal das Thema "Zukunft" im Mittelpunkt. Viele hochkarätige Fotoausstellungen präsentieren unter dem gemeinsamen Motto die gesamte Bandbreite fotografischer Techniken und Stile. Wie beeinflusst die digitale Bildwelt unsere Gesellschaft? Warum knipsen wir täglich Milliarden von Fotos? Hat die Handykamera unsere Wahrnehmung verändert? Welche Rolle spielt der Fotograf heute noch? Was kommt nach der digitalen Revolution? Die Triennale geht auf die Initiative des Fotografen und Sammlers F.C. Gundlach zurück, der die Direktoren der großen Museen Hamburgs für diese Idee gewinnen konnte. Seit 1999 gibt es alle drei Jahre ein Festival der Fotografie in Hamburg und Umgebung, dessen entscheidende Grundlage die Zusammenarbeit der Museen und kulturellen Institutionen ist. Nicht nur national, sondern auch international ist der gemeinsame Auftritt von zehn der wichtigsten Häuser einer Stadt für die Fotografie einmalig. Das gab und gibt Impulse und Anstoß für viele Kunstgalerien und zahlreiche andere Veranstalter, ihre Räume der Fotografie zu öffnen.

Tags:   Eröffnung Triennale Hamburg The Day will come Fotoausstellung Museum Deichtorhallen Haus der Fotografie Photographie Triennale der Photograhie

N 0 B 162 C 0 E Jun 18, 2015 F Jun 23, 2015
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1498 Eröffnung der 6. Triennale der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen / Haus der Photographie. ©www.fotograf-hamburg.de
Vom 18. bis zum 28. Juni 2015 findet die 6. Triennale der Photographie in Hamburg statt. Unter dem Motto "The Day will come" steht diesmal das Thema "Zukunft" im Mittelpunkt. Viele hochkarätige Fotoausstellungen präsentieren unter dem gemeinsamen Motto die gesamte Bandbreite fotografischer Techniken und Stile. Wie beeinflusst die digitale Bildwelt unsere Gesellschaft? Warum knipsen wir täglich Milliarden von Fotos? Hat die Handykamera unsere Wahrnehmung verändert? Welche Rolle spielt der Fotograf heute noch? Was kommt nach der digitalen Revolution? Die Triennale geht auf die Initiative des Fotografen und Sammlers F.C. Gundlach zurück, der die Direktoren der großen Museen Hamburgs für diese Idee gewinnen konnte. Seit 1999 gibt es alle drei Jahre ein Festival der Fotografie in Hamburg und Umgebung, dessen entscheidende Grundlage die Zusammenarbeit der Museen und kulturellen Institutionen ist. Nicht nur national, sondern auch international ist der gemeinsame Auftritt von zehn der wichtigsten Häuser einer Stadt für die Fotografie einmalig. Das gab und gibt Impulse und Anstoß für viele Kunstgalerien und zahlreiche andere Veranstalter, ihre Räume der Fotografie zu öffnen.

Tags:   Eröffnung Triennale Hamburg The Day will come Fotoausstellung Museum Deichtorhallen Haus der Fotografie Photographie Triennale der Photograhie

N 0 B 144 C 0 E Jun 18, 2015 F Jun 23, 2015
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1494 Eröffnung der 6. Triennale der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen / Haus der Photographie. ©www.fotograf-hamburg.de
Vom 18. bis zum 28. Juni 2015 findet die 6. Triennale der Photographie in Hamburg statt. Unter dem Motto "The Day will come" steht diesmal das Thema "Zukunft" im Mittelpunkt. Viele hochkarätige Fotoausstellungen präsentieren unter dem gemeinsamen Motto die gesamte Bandbreite fotografischer Techniken und Stile. Wie beeinflusst die digitale Bildwelt unsere Gesellschaft? Warum knipsen wir täglich Milliarden von Fotos? Hat die Handykamera unsere Wahrnehmung verändert? Welche Rolle spielt der Fotograf heute noch? Was kommt nach der digitalen Revolution? Die Triennale geht auf die Initiative des Fotografen und Sammlers F.C. Gundlach zurück, der die Direktoren der großen Museen Hamburgs für diese Idee gewinnen konnte. Seit 1999 gibt es alle drei Jahre ein Festival der Fotografie in Hamburg und Umgebung, dessen entscheidende Grundlage die Zusammenarbeit der Museen und kulturellen Institutionen ist. Nicht nur national, sondern auch international ist der gemeinsame Auftritt von zehn der wichtigsten Häuser einer Stadt für die Fotografie einmalig. Das gab und gibt Impulse und Anstoß für viele Kunstgalerien und zahlreiche andere Veranstalter, ihre Räume der Fotografie zu öffnen.

Tags:   Eröffnung Triennale Hamburg The Day will come Fotoausstellung Museum Deichtorhallen Haus der Fotografie Photographie Triennale der Photograhie

N 0 B 141 C 0 E Jun 18, 2015 F Jun 23, 2015
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1502 Eröffnung der 6. Triennale der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen / Haus der Photographie. ©www.fotograf-hamburg.de
Vom 18. bis zum 28. Juni 2015 findet die 6. Triennale der Photographie in Hamburg statt. Unter dem Motto "The Day will come" steht diesmal das Thema "Zukunft" im Mittelpunkt. Viele hochkarätige Fotoausstellungen präsentieren unter dem gemeinsamen Motto die gesamte Bandbreite fotografischer Techniken und Stile. Wie beeinflusst die digitale Bildwelt unsere Gesellschaft? Warum knipsen wir täglich Milliarden von Fotos? Hat die Handykamera unsere Wahrnehmung verändert? Welche Rolle spielt der Fotograf heute noch? Was kommt nach der digitalen Revolution? Die Triennale geht auf die Initiative des Fotografen und Sammlers F.C. Gundlach zurück, der die Direktoren der großen Museen Hamburgs für diese Idee gewinnen konnte. Seit 1999 gibt es alle drei Jahre ein Festival der Fotografie in Hamburg und Umgebung, dessen entscheidende Grundlage die Zusammenarbeit der Museen und kulturellen Institutionen ist. Nicht nur national, sondern auch international ist der gemeinsame Auftritt von zehn der wichtigsten Häuser einer Stadt für die Fotografie einmalig. Das gab und gibt Impulse und Anstoß für viele Kunstgalerien und zahlreiche andere Veranstalter, ihre Räume der Fotografie zu öffnen.

Tags:   Eröffnung Triennale Hamburg The Day will come Fotoausstellung Museum Deichtorhallen Haus der Fotografie Photographie Triennale der Photograhie


17.2%