Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Winter in der Hansestadt Hamburg
158 items

N 0 B 591 C 0 E Oct 1, 2014 F Nov 1, 2010
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

4983 Winter in Hamburg, die Binnenalster ist mit Eis und Schnee bedeckt - eine Familie gehtm am Alsterufer spazieren - im Hintergrund die Hamburger Altstadt. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Fotos aus den Hamburger Bezirken Bilder des Stadtteils Hamburg-Altstadt - Hamburg Altstadt ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg Mitte, hier befindet sich der zentrale und historische Stadtkern der Freien und Hansestadt Hamburg. Auf dem Gebiet der Altstadt befand sich der älteste Siedlungskern Hamburgs rund um den Bereich des Domplatzes. Hier lag die von den Wikingern im Jahre 845 zerstörteHammaburg. Zur Entwässerung des im Mündungsdelta von Alster und Bille gelegenen Gebiets wurden Fleete angelegt. Sie dienten später dem Warenverkehr. Auf einer Fläche von 1,6 km² leben im Stadtteil Hamburg Altstadt ca. 1500 Einwohner.
Die Alster ist ein 56 Kilometer langer Nebenfluss der Elbe und fließt durch Süd-Holstein und Hamburg. Die Alster entspringt auf dem Gebiet der Gemeinde Henstedt-Ulzburg im Ortsteil Henstedt-Rhen. Ab dem Hamburger Stadtteil Ohlsdorf ist die Alster kanalisiert - an der Krugkoppelbrücke fliesst sie in die Aussenalster. Der Alstersee entstand 1190 unter Graf Adolf III. durch Anstauung des Flusses mit einem Damm, um als Mühlenteich für das Betreiben einer großen Kornmühle zu dienen. Die Außenalster ist ca. 164 Hektar groß und bis zu 4,5 Meter tief und die Binnenalster hat eine Fläche von ca. 18 Hektar. Über die Kleine Alster und das Alsterfleet mündet die Alster im Hamburger Binnenhafen in die Elbe.

Tags:   Winter Binnalster Eis Schnee Alsterufer Hamburg Hamburger Stadtteil Altstadt Hamburg Altstadt Bezirk Mitte Stadtteilbilder Stadtteilfotos Bild Foto

N 0 B 638 C 0 E Oct 1, 2014 F Oct 21, 2010
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

4981 Winter in Hamburg - Alsterufer im Stadtteil Hohenfelde - Spaziergänger an der zugefrorenen Alster. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Die Hansestadt Hamburg ist in sieben Bezirke unterteilt, die in 105 Stadtteile untergliedert sind. Der Stadtteil Hohenfelde gehört zum Bezirk Hamburg Nord. In dem 1,1 km² großen Stadtteil leben fast 10 000 Einwohner.
Die Alster ist ein 56 Kilometer langer Nebenfluss der Elbe und fließt durch Süd-Holstein und Hamburg. Die Alster entspringt auf dem Gebiet der Gemeinde Henstedt-Ulzburg im Ortsteil Henstedt-Rhen. Ab dem Hamburger Stadtteil Ohlsdorf ist die Alster kanalisiert - an der Krugkoppelbrücke fliesst sie in die Aussenalster. Der Alstersee entstand 1190 unter Graf Adolf III. durch Anstauung des Flusses mit einem Damm, um als Mühlenteich für das Betreiben einer großen Kornmühle zu dienen. Die Außenalster ist ca. 164 Hektar groß und bis zu 4,5 Meter tief und die Binnenalster hat eine Fläche von ca. 18 Hektar. Über die Kleine Alster und das Alsterfleet mündet die Alster im Hamburger Binnenhafen in die Elbe.

Tags:   Alster zugefroren Eis Spaziergänger Hamburger Winter Panorama Hamburg Stadtteil Hohenfelde Bezirk Hamburg-Nord Nord Stadtteilbilder Stadtteilfotos Bild Foto

N 3 B 708 C 2 E Oct 1, 2014 F Mar 4, 2012
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

3150 Museumshafen Oevelgoenne - historische Kutter im Eis - Winter in der Hansestadt Hamburg. ©www.bildarchiv-hamburg.de


Hamburgs Stadtteile und Bezirke - Bilder von Hamburg OTHMARSCHEN, Bezirk Hamburg ALTONA. Othmarschen wurde 1317 erstmals urkundlich erwähnt. Im Mittelalter war es ein Bauerndorf mit wenigen Höfen und gehörte zur Hamburger St. Petri-Gemeinde. 1868 kam Othmarschen zur preußischen Provinz Schleswig-Holstein und 1938 wurde Othmarschen auf Grund des Groß-Hamburgischen Gesetzes in das Hamburger Stadtgebiet eingemeindet. Auf einer Fläche von 6,0 km² leben ca. 12000 Einwohner in dem Hamburger Elbvorort.

Tags:   Museumshafen Oevelgoenne Kutter historisch Winter Hansestadt Hamburg Hamburger Stadtteil OTHMARSCHEN Bezirk ALTONA Stadtteile Bilder Fotos Fotografie Abbildungen Stadtteilbilder Stadtteilfotos

N 0 B 678 C 0 E Oct 1, 2014 F Mar 4, 2012
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

3065 Vereister Hafen - Museumshafen, Museumsschiffe im Eis - Bilder vom Hamburger Winter. ©www.bildarchiv-hamburg.de


Hamburgs Stadtteile und Bezirke - Bilder von Hamburg OTHMARSCHEN, Bezirk Hamburg ALTONA. Othmarschen wurde 1317 erstmals urkundlich erwähnt. Im Mittelalter war es ein Bauerndorf mit wenigen Höfen und gehörte zur Hamburger St. Petri-Gemeinde. 1868 kam Othmarschen zur preußischen Provinz Schleswig-Holstein und 1938 wurde Othmarschen auf Grund des Groß-Hamburgischen Gesetzes in das Hamburger Stadtgebiet eingemeindet. Auf einer Fläche von 6,0 km² leben ca. 12000 Einwohner in dem Hamburger Elbvorort.

Tags:   Hafen vereist Museumshafen Museumsschiffe Eis Winter Hamburg Hamburger Stadtteil OTHMARSCHEN Bezirk ALTONA Stadtteile Bilder Fotos Fotografie Abbildungen Stadtteilbilder Stadtteilfotos

N 1 B 725 C 0 E Oct 1, 2014 F Mar 4, 2012
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2988 Das Frachtschiff COSCO GUANGZHOU läuft in den Hamburger Hafen ein - der Schlepper am Bug des Containerschiffs dirigiert den Riesen - ein Raddampfer der Hamburger Hafenrundfahrt fährt durch die Eisschollen der Elbe. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Der Hamburger Hafen ist der offene Tidehafen in der Freien und Hansestadt Hamburg und hat eine Fläche von 7236 Hektar. Er ist der größte Seehafen in Deutschland und, nach den Häfen von Rotterdam und Antwerpen, der drittgrößte in Europa. Der Hafen bietet 320 Liegeplätze für Seeschiffe an 35 Kilometer Kaimauer, davon 38 Großschiffsliegeplätze für Container- und Massengutschiffe sowie 97 Liegeplätze an Dalben. Der Umschlag von Gütern findet zu etwa zwei Drittel im Stückgut statt, und dieser fast zu 98 % in Containern. 1966 wurde erstmalig ein Container im Hamburger Hafen, am HHLA Burchardkai in Waltershof, gelöscht.

Tags:   Hamburg Hamburger Hafen Elbe Eis Eisschollen Containerschiff Frachtschiff Schlepper Ausflugsdampfer Hafenrundfahrt Winter Frost


3.2%