Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Arbeit (im Hafen)
322 items

N 0 B 204 C 0 E Jan 23, 2018 F Jan 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

DSC_6733 Einfahrt zum Hamburger Container Terminal Altenwerder - Sattelschlepper mit Containertransport. ©www.bildarchiv-hamburg.de
Der Hamburger Hafen ist der offene Tidehafen in der Freien und Hansestadt Hamburg und hat eine Fläche von 7236 Hektar. Er ist der größte Seehafen in Deutschland und, nach den Häfen von Rotterdam und Antwerpen, der drittgrößte in Europa. Der Hafen bietet 320 Liegeplätze für Seeschiffe an 35 Kilometer Kaimauer, davon 38 Großschiffsliegeplätze für Container- und Massengutschiffe sowie 97 Liegeplätze an Dalben. Der Umschlag von Gütern findet zu etwa zwei Drittel im Stückgut statt, und dieser fast zu 98 % in Containern. 1966 wurde erstmalig ein Container im Hamburger Hafen, am HHLA Burchardkai in Waltershof, gelöscht.

Tags:   Hamburger Hafen Hansestadt Hamburg Hafenstadt Elbe Container Containerumschlag Arbeit Hafenarbeit Transport Containertransport Logistik Einfahrt ContainerTerminal Terminal Altenwerder Sattelschlepper

N 1 B 651 C 0 E Oct 1, 2014 F Sep 20, 2010
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

0568 Containercarrier belädt einen Satteschlepper auf dem Gelände des HHLA Container Terminals Tollerort. ©www.bildarchiv-hamburg.de



Fotografien aus den Stadtteilen und Bezirken der Hansestadt - Bilder von Hamburg STEINWERDER, Bezirk Hamburg MITTE. Steinwerder wurde im Mittelalter eingedeicht und konnte somit bewirtschaftet werden. Durch den Gottorfer Vertrag kam die Insel 1768 gemeinsam mit den Pachthöfen Grevenhof, Ellerholz und Roß an Hamburg. Am Reiherstieg entstanden seit den 1840er Jahren die ersten Werften auf Steinwerder. Dort wurden in den 1850er Jahren auch die ersten Trocken- und Schwimmdocks auf Hamburger Staatsgebiet errichtet. Nachdem die Siedlung 1871 zum Vorort erhoben worden war, wurde Steinwerder 1894 als Stadtteil nach Hamburg eingemeindet. Als reines Hafengebiet hat Hamburg Steinwerder keine Einwohner und eine Gesamtfläche von 10,4 km².


Tags:   Containercarrier Sattelschlepper HHLA Containerterminal Tollerort Hamburg Hamburger Stadtteil Steinwerder Bezirk MItte Stadtteilbilder Stadtteilfotos Bild Foto

N 0 B 303 C 0 E May 3, 2015 F May 3, 2015
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

678_370 In einem Speicher im Hamburger Hafen sind Wollballen und andere Güter in Säcken bis unter das Dach gestapelt. Ein Lagerarbeiter geht durch den Gang zwischen der Lagerware; ca. 1934. © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de Historische Bilder aus dem Hamburger Hafen - Hafenarbeiter; Entwicklung des Hamburger Hafens.

Tags:   Speicher Hamburger Hafen Wollballen Güter Säcken Dach gestapelt Lagerarbeiter Hamburg Seehafen Hansestadt Geschichte Arbeit Hafenarbeit Arbeiter Hafenarbeiter Entwicklung Bilder Fotos Warenumschlag Handarbeit Maschinenarbeit

N 0 B 938 C 0 E Oct 1, 2014 F Aug 9, 2010
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

Arbeit im Hamburger Hafen. Auf dem HHLA Containerterminal Altenwerder hat eine Portalkatze der Containerbrücke den Container auf dem führerlosen Transportfahrzeug (Automated guided vehicle AGV) abgeladen. Im Hintergrund gestapelte Container des Containerlagers auf dem Terminalgelände.

MEHR BILDER VOM HAMBURGER HAFEN. www.fotograf-hamburg.de/

Tags:   Hamburg Hafen Container Containerterminal Altenwerder CTA Portalkatze Containerbruecke

N 0 B 246 C 0 E Jan 14, 2018 F Jan 14, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

DSC_7833 Verladung von Containern im Hamburger Hafen - zwei Standardcontainer / TEU hängen an der Containerbrücke über dem Frachter. ©www.bildarchiv-hamburg.de
Der Hamburger Hafen ist der offene Tidehafen in der Freien und Hansestadt Hamburg und hat eine Fläche von 7236 Hektar. Er ist der größte Seehafen in Deutschland und, nach den Häfen von Rotterdam und Antwerpen, der drittgrößte in Europa. Der Hafen bietet 320 Liegeplätze für Seeschiffe an 35 Kilometer Kaimauer, davon 38 Großschiffsliegeplätze für Container- und Massengutschiffe sowie 97 Liegeplätze an Dalben. Der Umschlag von Gütern findet zu etwa zwei Drittel im Stückgut statt, und dieser fast zu 98 % in Containern. 1966 wurde erstmalig ein Container im Hamburger Hafen, am HHLA Burchardkai in Waltershof, gelöscht.

Tags:   Bilder Hansestadt Hamburg Fotos Hamburger Hafen Entwicklung Geschichte Hafenstadt Verladung Container Standardcontainer TEU hängen Containerbrücke Frachter


1.6%