Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Magdeburger Hafen; Hafenbecken im Hamburger Hafen / Hafencity.
184 items

N 0 B 1.0K C 0 E Jan 1, 1880 F Nov 10, 2014
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

0137_024_309 Das alte Hamburg aus der Luft - Blick über die Elbe auf das Hafenbecken vom Grasbrookhafen und Sandtorhafen. Im Vordergrund das Gaswerk auf dem Grossen Grasbrook - die Dampffähre fährt von dort über die Elbe nach Steinwerder. Der Magdeburger Hafen vorne rechts verbindet die Elbe mit dem Brooktorhafen, an dem der grosse Silospecher steht; rechts davon die Gebäude des Hannoverschen Bahnhofs. Ab 1883 wurden die Wohnviertel auf den Elbinseln Kehrwieder und Wandrahm hinter dem Sandtorhafen abgerissen, um die Speicherstadt zu errichten. Etwa 20 000 Menschen wurden zwangsumgesiedelt und ca. 1100 Häuser zerstört. Quelle: www.hamburger-fotoarchiv.de.
Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity - Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   altes Hamburg luftbild Flugbild Luftaufnahme Luft Elbe Hafenbecken Sandtorhafen Gaswerk Grosser Grasbrook Dampffähre Steinwerder Magdeburger Hafen Brooktorhafen Silospecher Gebäude Hannoverscher Bahnhofs Wohnviertel Elbinseln Kehrwieder Wandrahm Historische Bilder alte Fotos Geschichte Hafengeschichte Hamburggeschichte Hafenarbeit Grasbrookhafen Hafencity Fotografien Aufnahmen Motive

N 0 B 795 C 0 E Jan 1, 1932 F Nov 10, 2014
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

267_2417 Luftaufnahme von dem Gaswerk auf dem Grasbrook ca. 1930; rechts der Magdeburger Hafen mit seinen Fruchtschuppen und am unteren rechten Bildrand die Einfahrt zum Baakenhafen. Auf der linken Bildseite die Kaianlagen am Strandhafen, dann die Lagerschuppen am Hübnerkai und Dalmannkai des Grasbrookhafens. Lks. darüber der Kaispeicher A und die Dächer der Lagerschuppen am Kaiserkai des Sandtorhafens. Entlang des Standtorkais erstrecken sich die westlichen Lagerhäuser der Hamburger Speicherstadt, dahinter die Hamburger Neustadt und Teile der Altstadt mit den Kirchtürmen der St. Michaeliskirche, St. Nikolaikirche, St. Katharinenkirche (v. lks.). © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de.

Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity - Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   Luftaufnahme Gaswerk Grasbrook Magdeburger Hafen Fruchtschuppen Baakenhafen Kaianlagen Strandhafen Lagerschuppen Hübnerkai Dalmannkai Kaispeicher A Dächer Kaiserkai SandtorhafenHamburger Speicherstadt Historische Bilder alte Fotos Geschichte Hafengeschichte Hamburggeschichte Hafenarbeit Grasbrookhafen Hafencity Hafenbecken Fotografien Aufnahmen Motive

N 0 B 717 C 0 E Jan 1, 1932 F Nov 10, 2014
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

271_2419 Luftfoto vom Gaswerk auf dem Grossen Grasbrook; im Bildzentrum Halden der Kohle, die zur Energiegewinnung verwendet wurde, davor ein Fruchtschuppen mit Kranen am Magdeburger Hafenbecken. Lks. oben die Kaianlage der Gaswerke und Lagerschuppen am Standkai. In der oberen Bildmitte ein Ausschnitt vom Grasbrookhafen und rechts der Sandtorhafen - davor das Gebäude des Amts für Strom- und Hafenbau. © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de.

Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity - Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   Luftfoto Luftaufnahme Flugbilde Gaswerk Grosser Grasbrook Bildzentrum Halden Kohle Kohlenhalde Energiegewinnung Fruchtschuppen Kranen Magdeburger Hafenbecken Kaianlage Gaswerke Lagerschuppen Standkai Historische Bilder alte Fotos Geschichte Hafengeschichte Hamburggeschichte Hafenarbeit Grasbrookhafen Hafencity Fotografien Aufnahmen Motive

N 0 B 1.2K C 0 E Jan 1, 1932 F Nov 10, 2014
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

245_0333 Historische Luftaufnahme von Hamburg und den St. Pauli Landungsbrücken. In der linken Bildhälfte dei St. Michaeliskirche, rechts der Zollkanal an der Speicherstadt und der Sandtorhafen / Grasbrookhafen. Dahinter das Gasometer der Gaswerke auf dem Grasbrook und das Hafenbecken des Baakenhafens - ganz rechts oben die Elbbrücken über die Norderelbe. © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de.

Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity - Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   historische Luftaufnahme Luftbild St. Pauli Landungsbrücken Bildhälfte Michaeliskirche Zollkanal Speicherstadt Sandtorhafen Gasometer Gaswerke Grasbrook Hafenbecken Baakenhafens Elbbrücken Norderelbe Bilder alte Fotos Geschichte Hafengeschichte Hamburggeschichte Hafenarbeit Grasbrookhafen Hafencity Fotografien Aufnahmen Motive

N 1 B 595 C 0 E Oct 1, 2014 F Jul 30, 2012
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

600X Panorama Hamburger Hafencity - Kreuzfahrtterminal - Versmannkai, Baakenhafen - HafencityUniversität. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity - Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.


Tags:   Panorama Hamburger Hafencity Kreuzfahrtterminal Stadtteil Bezirk Mitte Baakenhafen Universität Baustelle


2.7%