Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Holthusenkai, Kaianlage im Hamburger Hafen / Norderelbe.
45 items

N 1 B 1.5K C 0 E Jan 1, 1932 F Nov 2, 2014
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

252_3770 Im Vordergrund die Freihafenelbbrücken mit Strassen- und Eisenbahnbrücke, dahinter die Elbbrücken bei Rothenburgsort mit den imposanten Brückenportalen. Dahinter der Entwerder Zollhafen, Haken und die Wohngebäude am Billwerder Neuedeich. Links davon der Billehafen und darunter das Ende des Hafenbeckens vom Baakenhafen. © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de.
Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity - Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   Freihafenelbbrücken Strassenbrücke Eisenbahnbrücke Elbbrücken Rothenburgsort imposant Brückenportal Entwerder Zollhafen Haken Wohngebäude Billwerder Neuedeich Billehafen Hafenbecken Baakenhafen Hamburg Stadtteil Hafencity Bilder Mitte Christoph Bellin Fotos Hamburger Stadtteile Entwicklung Historisch alte Fotografien Hafenarbeit

N 0 B 1.1K C 0 E Jan 1, 1932 F Nov 2, 2014
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

239_R_342_04 Im Vordergrund der qualmende Schlot der Gaswerke auf den Grasbrook - Blick auf die Hafenbecken vom Baakenhafen, Oderhafen und Segelschiffhafen; dann der Müggenburger Zollhafen und der Müggenburger Kanal. Lks. hinter den Elbbrücken der Entenwerder Zollhafen und die Einfahrt zur Billwerder Bucht und dem Holzhafen mit den Filterbecken auf der Elbinsel Kaltehofe. © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de.
Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity - Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   qualmender Schlot Gaswerke Grasbrook Hafenbecken Baakenhafen Oderhafen Segelschiffhafenr Müggenburger Zollhafen Kanal Elbbrücken Entenwerder Billwerder Bucht Holzhafen Hamburg Stadtteil Hafencity Bilder Mitte Christoph Bellin Fotos Hamburger Stadtteile Entwicklung Historisch alte Fotografien Hafenarbeit

N 1 B 406 C 0 E Jan 1, 1925 F Nov 1, 2014
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

X8893321 Blick auf die Norderelbe zu den Elbbrücken - Frachtschiffe liegen an Dalben vor dem Kirchepauerkai; Lks. die Lagerschuppen am Petersenkai im Baakenhafen. Quelle:www.hamburger-fotoarchiv.de.
Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity - Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   Elbbrücken Frachtschiffe liegen Dalben Lagerschuppen Petersenkai Baakenhafen Hamburg Stadtteil Hafencity Norderelbe Kirchenpauerkai Kaianlage Güterumschlag Hafen Hambuger Seehafen

N 1 B 597 C 0 E Jan 1, 1930 F Nov 1, 2014
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

02223_B_238 Binnenschiffe liegen am Holthusenkai in der Norderelbe - über ein Rohr wird eines der Lastschiffe mit Schüttgut befüllt; Schlepper ziehen Transportschiffe Richtung Hafen. Am Kirchenpauerkai liegt Kohlenheber und mehrere Schiffe an den Dalben in der Elbe. © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de.

Hamburg - Bilder aus den Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus dem Stadtteil Hafencity- Bezirk Hamburg Mitte. Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   Kohleheber Binnenschiffe Holthusenkai Norderelbe Rohr Lastschiffe Schüttgut befüllt Schlepper Transportschiff Hamburg Elbe Hafencity Kirchepauerkai Hafen Kaianlage

N 0 B 620 C 0 E Oct 1, 2014 F Jun 12, 2012
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

3424 Luftaufnahme; Blick über die Norderelbe in den Moldauhafen auf dem Kleinen Grasbrook - lks. der Holthusenkai und Veddelhöft. Bilder aus dem Hafen Hamburgs - ein Schlepper zieht vier Schuten mit Stückgut. ©www.bildarchiv-hamburg.de


Bilder aus dem Hamburger Stadtteil KLEINER GRASBROOK - Bezirk HAMBURG MITTE. Die Insel Grasbrook diente in der Anfangszeit Hamburgs den Bürgern als Viehweide. Im Jahre 1549 wurde durch den Bau des sogenannten Neuen Grabens, der mehr Wasser aus der Süderelbe in die Norderelbe führen sollte, der Grasbrook durchtrennt. 1871 wurde der Kleine Grasbrook zum Vorort erhoben und 1894 eingemeindet. Der Kleine Grasbrook wurde bereits lange vor seiner Eingemeindung durch den Senat zum ersten Hafenerweiterungsgebiet südlich der Norderelbe bestimmt. Ab 1838 wurden Kanäle und Kaianlagen angelegt. Hier befinden sich fast ausschließlich Anlagen des Hamburger Hafens - nur ca 1200 Menschen leben auf einer Fläche von 4,5 km² in dem Stadtteil KLEINER GRASBROOK.

Tags:   Norderelbe Moldauhafen Holthusenkai Veddelhöft LuftaufnahmeHamburg Hamburger Bezirk Mitte Stadtteil Kleiner_Grasbrook Fotos Bilder Stadtteilbilder Hamburgfotos Christoph_Bellin


11.1%