Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Sommer in Hamburg
115 items

N 0 B 1.4K C 0 E Oct 1, 2014 F Jun 10, 2013
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

7508 Baden in der Elbe - HamburgerInnen mit Kinder am Elbstrand in Hamburg Othmarschen. ©www.bildarchiv-hamburg.de


Hamburgs Stadtteile und Bezirke - Bilder von Hamburg OTHMARSCHEN, Bezirk Hamburg ALTONA. Othmarschen wurde 1317 erstmals urkundlich erwähnt. Im Mittelalter war es ein Bauerndorf mit wenigen Höfen und gehörte zur Hamburger St. Petri-Gemeinde. 1868 kam Othmarschen zur preußischen Provinz Schleswig-Holstein und 1938 wurde Othmarschen auf Grund des Groß-Hamburgischen Gesetzes in das Hamburger Stadtgebiet eingemeindet. Auf einer Fläche von 6,0 km² leben ca. 12000 Einwohner in dem Hamburger Elbvorort.

Tags:   Baden HamburgerInnen Kinder Hamburg Elbe Strand Stadtteil Othmarschen Elbufer Sommer Sonne Wasser

N 0 B 319 C 0 E Jun 13, 2015 F Jun 14, 2015
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1852 Sommer in der Hamburger Hafencity am Sandtorhafen - Mittagspause in der Sonne auf den Magellan-Terrassen. ©www.bildarchiv-hamburg.de
Die HafenCity ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Am 1. März 2008 wurde die HafenCity durch das Gesetz über die räumliche Gliederung der Freien und Hansestadt Hamburg (RäumGlG) zum eigenen Hamburger Stadtteil erklärt. Er setzt sich aus den ehemaligen Hafenflächen des Großen Grasbrooks sowie der Speicherstadt auf den ehemaligen Inseln Kehrwieder und Wandrahm zusammen und bezieht damit abgetrennte Gebiete der angrenzenden Stadtteile Altstadt, Rothenburgsort und des zusammen mit der Gründung des Stadtteils HafenCity aufgelösten Stadtteils Klostertor ein. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe und nach Osten, durch den Oberhafen begrenzt, an Rothenburgsort. Der Stadtteil ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben und hat eine Gesamtfläche von rund 2,2 km². Auf dem rund 155 ha große Gebiet des ehemaligen Hamburger Freihafens sollen bis zur Mitte der 2020er Jahre Wohneinheiten für bis zu 12.000 Personen und Arbeitsplätze für bis zu 40.000 Personen entstehen. Es ist das flächengrößte laufende Stadtentwicklungsprojekt Hamburgs.

Tags:   Sonnentag Sandtorhafen Mittagspause Sonne Magellan-Terrasse Hamburg Sehenswürdigkeiten Stadtteil Hafencity Bilder Bezirke Stadtteile Hamburgs Freihafen Geschichte Hafengeschichte Dokumentation Architektur Architekturgeschichte Architekturfotografie

N 0 B 613 C 0 E Oct 1, 2014 F Oct 16, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

7492 Wiese im Sommer im Nienstedtener Hirschpark - ein Maler hat seine Staffelei aufgestellt und arbeitet in der Sonne. ©www.bildarchiv-hamburg.de




Bilder aus den Hamburger Stadtteilen und Bezirken - Fotos aus Hamburg NIENSTEDTEN, Bezirk Hamburg ALTONA. 1297 wurde das Dorf Nienstedten erstmals urkundlich erwähnt. Die Verwaltung ab 1350 in Pinneberg. Durch den deutsch-dänischen Krieges von 1864 kam Nienstedten zu Preußen. Die Zeit der Zugehörigkeit zu Pinneberg fand 1927 ihr Ende, als der Ort durch das Groß-Altona-Gesetz zur Stadt Altona kam. Durch das Groß-Hamburg-Gesetz fiel es 1937/1938 gemeinsam mit Altona und anderen Stadtteilen an Hamburg. Der Stadtteil Nienstedten hat eine Fläche von 4,3 km² und ca. 7 000 Einwohner.

Tags:   Wiese Sommer Hirschpark Maler Staffelei Hamburg Hamburger Stadtteil NIENSTEDTEN Bezirk ALTONA Stadtteile Bilder Fotos Fotografie Abbildungen Stadtteilbilder Stadtteilfotos

N 0 B 249 C 0 E Sep 10, 2016 F Sep 10, 2016
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1963 Liegewiese in der Sonne - Unnapark in Hamburg Eimsbüttel, Kinderspielplatz. ©www.bildarchiv-hamburg.de
Der Stadtteil Eimsbüttel ist Namensgeber des Hamburger Bezirks Eimsbüttel und hat auf einer Fläche von 3,2 km² ca. 54 000 Einwohner. 1275 wurde Eimsbüttel als eines der kleinsten Dörfer vor den Toren Hamburgs zum ersten Male urkundlich als Eymersbuttele erwähnt. Heute stellt sich der Stadtteil Eimsbüttel hauptsächlich als citynaher, dichtbebauter Wohnbezirk dar, in dem sich städtebaulich alte Quartiere aus der Zeit vor und um die vorletzte Jahrhundertwende mit Bauten aus der Schumacher-Ära und der Nachkriegszeit abwechseln.

Tags:   Liegewiese Sonne Unnapark Hamburgs Stadtteile Hamburger Bezirke Hansestadt Hamburg Stadtteil Bezirk Eimsbüttel Bilder Fotos Hamburgbilder

N 0 B 844 C 0 E Oct 1, 2014 F Sep 16, 2010
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

5598 Strandleben in Hamburg Othmarschen - Sonne in Hamburg am Elbufer - Festmacherboot und Skulptur vier Männer auf Bojen. ©www.bildarchiv-hamburg.de


Hamburgs Stadtteile und Bezirke - Bilder von Hamburg OTHMARSCHEN, Bezirk Hamburg ALTONA. Othmarschen wurde 1317 erstmals urkundlich erwähnt. Im Mittelalter war es ein Bauerndorf mit wenigen Höfen und gehörte zur Hamburger St. Petri-Gemeinde. 1868 kam Othmarschen zur preußischen Provinz Schleswig-Holstein und 1938 wurde Othmarschen auf Grund des Groß-Hamburgischen Gesetzes in das Hamburger Stadtgebiet eingemeindet. Auf einer Fläche von 6,0 km² leben ca. 12000 Einwohner in dem Hamburger Elbvorort.

Tags:   Strand Elbe Elbufer Strandperle Hamburg Hamburger Stadtteil Othmarschen Bezirk Altona Stadtteilbilder Stadtteilfotos Bild Foto


4.3%