Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Kernbeisser
15 items

N 0 B 216 C 1 E Oct 1, 2014 F Jun 7, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

©www.bildarchiv-hamburg.de

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist die größte in Europa heimische Art der Finken (Fringillidae). Der große und kräftige Kegelschnabel des sogenannten „Finkenkönigs“ stellt ein auffälliges Merkmal dar. Die Schneiden des Oberschnabels und die ausgehöhlte Führung des Unterschnabels ermöglichen in Verbindung mit der entsprechenden Muskulatur das Aufspalten von Obstkernen, wozu ein erheblicher Druck aufgewendet werden muss. Kennzeichen: großer dreieckiger, blaugrauer Schnabel, brauner Kopf, grauer Nacken, weiße Flügelfelder, weißes Schwanzende.

Tags:   Kernbeisser Junges Fink Füttern Singvogel Sperlingsvogel

N 0 B 206 C 0 E Oct 1, 2014 F Jun 7, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

©www.bildarchiv-hamburg.de

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist die größte in Europa heimische Art der Finken (Fringillidae). Der große und kräftige Kegelschnabel des sogenannten „Finkenkönigs“ stellt ein auffälliges Merkmal dar. Die Schneiden des Oberschnabels und die ausgehöhlte Führung des Unterschnabels ermöglichen in Verbindung mit der entsprechenden Muskulatur das Aufspalten von Obstkernen, wozu ein erheblicher Druck aufgewendet werden muss. Kennzeichen: großer dreieckiger, blaugrauer Schnabel, brauner Kopf, grauer Nacken, weiße Flügelfelder, weißes Schwanzende.

Tags:   Kernbeisser Junges Fink Füttern Singvogel Sperlingsvogel

N 0 B 180 C 0 E Oct 1, 2014 F Jun 7, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

©www.bildarchiv-hamburg.de

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist die größte in Europa heimische Art der Finken (Fringillidae). Der große und kräftige Kegelschnabel des sogenannten „Finkenkönigs“ stellt ein auffälliges Merkmal dar. Die Schneiden des Oberschnabels und die ausgehöhlte Führung des Unterschnabels ermöglichen in Verbindung mit der entsprechenden Muskulatur das Aufspalten von Obstkernen, wozu ein erheblicher Druck aufgewendet werden muss. Kennzeichen: großer dreieckiger, blaugrauer Schnabel, brauner Kopf, grauer Nacken, weiße Flügelfelder, weißes Schwanzende.

Tags:   Kernbeisser Junges Fink Füttern Singvogel Sperlingsvogel

N 0 B 184 C 0 E Oct 1, 2014 F Jun 7, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

©www.bildarchiv-hamburg.de

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist die größte in Europa heimische Art der Finken (Fringillidae). Der große und kräftige Kegelschnabel des sogenannten „Finkenkönigs“ stellt ein auffälliges Merkmal dar. Die Schneiden des Oberschnabels und die ausgehöhlte Führung des Unterschnabels ermöglichen in Verbindung mit der entsprechenden Muskulatur das Aufspalten von Obstkernen, wozu ein erheblicher Druck aufgewendet werden muss. Kennzeichen: großer dreieckiger, blaugrauer Schnabel, brauner Kopf, grauer Nacken, weiße Flügelfelder, weißes Schwanzende.

Tags:   Kernbeisser Junges Fink Füttern Singvogel Sperlingsvogel

N 0 B 456 C 0 E Oct 1, 2014 F Jun 7, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

©www.bildarchiv-hamburg.de

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist die größte in Europa heimische Art der Finken (Fringillidae). Der große und kräftige Kegelschnabel des sogenannten „Finkenkönigs“ stellt ein auffälliges Merkmal dar. Die Schneiden des Oberschnabels und die ausgehöhlte Führung des Unterschnabels ermöglichen in Verbindung mit der entsprechenden Muskulatur das Aufspalten von Obstkernen, wozu ein erheblicher Druck aufgewendet werden muss. Kennzeichen: großer dreieckiger, blaugrauer Schnabel, brauner Kopf, grauer Nacken, weiße Flügelfelder, weißes Schwanzende.

Tags:   Kernbeisser Junges Fink Füttern Singvogel Sperlingsvogel


33.3%