Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Stadtteil FINKENWERDER, Bezirk Hamburg MITTE.
279 items

N 0 B 56 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2394 Historische Architektur neben schlichten Nachkriegsgebäude am Neßdeich von Hamburg Finkenwerder. Links das unter Denkmalschutz stehende Fischerhaus, erbaut 1880 - Elternhaus des Schriftstellers Gorch Fock. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Historische Architektur schlichter Nachkriegsgebäude Nachkriegsbau Neßdeich Denkmalschutz stehende Fischerhaus erbaut 1880 Elternhaus Schriftstellers Gorch Fock Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten

N 0 B 650 C 0 E Jun 27, 2015 F Jun 27, 2015
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

k_0954025 Blick über das Köhlfleet nach Finkenwerder; am Ufer liegt ein Segelschiff vor Anker, ein anderes hat an den Dalben fest gemacht. Im Hintergrund die Finkenwaerder Landungsbrücken an der eine Hafenfähre angelegt hat - zwischen den Häusern Finkenwerders ragt der Wasserturm heraus. Quelle: www.hamburger-fotoarchiv.de
Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder Finkenwerder liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel". Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Köhlfleet Finkenwerder Ufer Segelschiff Anker Dalben Finkenwaerder Landungsbrücken Hafenfähre Häuser Finkenwerders Wasserturm Hamburg Stadtteil Bilder Bezirk Hamburger Mitte Fotos Hamburgs

N 0 B 634 C 0 E Oct 1, 2014 F Nov 12, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1825 Hinterhaus, Fachwerkhaus mit blau abgesetzten Fachwerk und roter Hausfassade. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerder liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel". Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Hinterhaus Fachwerkhaus Fachwerk Haussfassade rot Hamburg Hamburger Stadtteil FINKENWERDER Bezirk MITTE HAMBURGmITTE Stadtteile Bilder Fotos Fotografie Abbildungen Stadtteilbilder Stadtteilfotos

N 0 B 38 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2330 Historisches Klinkerreihenhaus mit Balkons am Auedeich im Hamburger Stadtteil Finkenwerder. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Historisches Klinkerreihenhaus Balkons Auedeich Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten

N 0 B 810 C 1 E Oct 1, 2014 F Dec 1, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1927 Frisch lackierte Fahrwassertonnen an Land, Hamburg Finkenwerder - im Hintergrund die Lotsenstation Seemannshöft. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerder liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel". Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Fahrwassertonnnen lackiert Lotsenstadtion Seemannshöft Hamburg Hamburger Stadtteil FINKENWERDER Bezirk MITTE Stadtteile Bilder Fotos Fotografie Abbildungen Stadtteilbilder Stadtteilfotos


1.8%