Fluidr
about   tools   help   Y   Q   a         b   n   l
User / christoph_bellin / Sets / Stadtteil FINKENWERDER, Bezirk Hamburg MITTE.
279 items

N 0 B 73 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2188 Frische Landeier in einer Eierpappe / Höckerlage auf dem Wochenmarkt in Hamburg Finkenwerder, Finksweg - Schwarzweißfotografie. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Frische Landeier Eierpappe Höckerlage Finksweg Schwarzweißfotografie Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten

N 0 B 71 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2469 Gründerzeitliches Wohnhaus mit Treppenaufgang neben einem Wohnblock der 1960er Jahre in der Straße Finkenwerder Norderdeich im Hamburger Stadtteil Finkenwerder. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Gründerzeitliches Wohnhaus Treppenaufgang Wohnblock 1960er Jahre Straße Norderdeich Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten

N 0 B 672 C 0 E Oct 1, 2014 F Nov 12, 2011
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

1763 Nordic Walking auf der Hochwasserschutzanlage bei der AUE-INSEL; Wohnblocks und herbstliche Bäume. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerder liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel". Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Nordic Walkin Hochwasserschutzanlage Aue-Insel Wohnblock Bäume herbstlich Hamburg Hamburger Stadtteil FINKENWERDER Bezirk MITTE HAMBURGmITTE Stadtteile Bilder Fotos Fotografie Abbildungen Stadtteilbilder Stadtteilfotos

N 0 B 1.0K C 0 E Oct 1, 2014 F Sep 2, 2010
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

p1010010 Bunt bemalte Bauerntür - Hamburg Finkenwerder, Dekortür. ©www.bildarchiv-hamburg.de

Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerder liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel". Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Haustür bunt Bauerntür Dekortür Hamburg Hamburger Stadtteil Finkenwerder Stadtteil Finkenwerder Bezirk Bezirke Hamburg-nord Stadtteile Bezirk Hamburg-Mitte Bilder Fotos Fotografie Abbildungen Stadtteilbilder Stadtteilfotos

N 0 B 106 C 0 E Nov 23, 2018 F Nov 23, 2018
  • DESCRIPTION
  • COMMENT
  • O
  • L
  • M

2392 Blick über das Finkenwerder Fleet zu Einzelhäusern die am Schotstek in Hamburg Finkenwerder stehen. Im Hintergrund die Brücke an der Rudolf Kinau Allee. ©www.fotograf-hamburg.de       Fotos aus den Hamburger Bezirken + Stadtteilen: Bezirk Hamburg Mitte - Bilder vom Stadtteil Finkenwerder. Finkenwerde liegt am Südufer der Unterelbe und ist ein Stadtteil Hamburgs im Bezirk Hamburg-Mitte - Die Elbinsel Finkenwerder entstand durch das Auseinanderbrechen der Insel Gorieswerder in der Allerkindleinsflut im Jahre 1248. Der Name Finkenwärder als ursprüngliche Schreibweise bedeutet auf plattdeutsch "Finkeninsel".
Finkenwerder war bis 1937 entlang des Finkenwerder Landscheidewegs geteilt. Der nördliche Teil war seit 1445 hamburgisch und hatte seit 1919 den Status eines Vorortes. Der südliche Teil gehörte bis 1814 zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, bis 1866 zum Königreich Hannover und danach zu Preußen. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde ganz Finkenwerder Hamburg zugeschlagen - Die Alte Süderelbe wurde im Sommer 1962 westlich von Finkenwerder abgedeicht, so das Hamburg Finkenwerder keine Insel mehr ist.

Tags:   Fleet Einzelhäuser Schotstek Brücke Rudolf Kinau Allee Hansestadt Hamburg Hamburger STadtteile Bezirke Bilder Hamburgbilder Rundgang Impressionen Stadtfotografie Stadtfotograf Sehenswürdigkeiten


1.8%